Zum Inhalt Zum Hauptmenü

News

Gewaltschutzschulungen in der Diakonie

In den letzten Monaten schulte das möwe Präventionsteam mehr als 40 KindergartenpädagogInnen und -helferInnen der Diakonie Kindergärten in Wien.  

„Damit Pädagoginnen mit Kindern feinfühlig, achtsam und pädagogisch durchdacht statt lieblos, achtlos und grob oder gar gewalttätig umgehen, braucht es eine klare Haltung und gute Rahmenbedingungen!  Kinder werden hier für ihr Leben geprägt“ erklärt möwe Geschäftsführerin Mag. Hedwig Wölfl. „Es geht darum zwischen Gewalt und hilfreicher Autorität, zwischen Sicherheit und Zwang und zwischen Schutz und Einengung im pädagogischen Alltag zu unterscheiden“ führt sie weiter aus.

Das und noch viel mehr wurde in den Gewaltschutzschulungen weitergegeben. Der Blog der Diakonie berichtet darüber: 

http://blog.diakonie.at/blog/ein-liebevoller-und-anregungsreicher-ort-fuer-kinder

Headerimage Wissen