Zum Inhalt Zum Hauptmenü

News

Termine

Vom 15.05.-17.05.2015 fand der 4. Golser 48-Stunden-Lauf mit 30 Läufern statt.

Auch der Eibesthaler Läufer Didi Fried startete für das Laufteam Gols, animierte so nebenbei Läufer und Besucher des Events für die möwe Mistelbach zu spenden und erlief sich Platz 14 mit 222 km. Den 1. Platz der Damen erreichte Ute Herfurt aus Chemnitz mit 288 km, den 1. Platz der Männer mit 335 km erreichte Günter Klammer aus St. Georgen.

Didi Fried brachte dem Kinderschutzzentrum die möwe die gesammelten Spenden in der Höhe von € 275,-, rundete kurzerhand auf € 300,- auf, „damit es eine gerade Zahl ist“ und freut sich, dass damit Therapiematerial für das Kinderschutzzentrum Mistelbach gekauft wird.

Scheckübergabe 24-Stunden-Lauf