Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Opferschutz und Prozessbegleitung

Gewalt an Kindern ruft häufig die Strafverfolgungsbehörden auf den Plan. In diesem Seminar erfahren Sie, wie die Begleitung kindlicher OpferzeugInnen aussieht und was Familien nach einer polizeilichen Anzeige zu erwarten haben. Es wird besprochen, wie ein Strafverfahren abläuft, welche Instanzen und kooperierenden Einrichtungen beteiligt und was für Verfahrensenden möglich sind.

Dieses Seminar richtet sich an Fachkräfte.

Zielgruppe
Fachkräfte
Datum
28.02.2023 08:30 bis 12:30

Ort der Veranstaltung

die möwe Akademie
Gonzagagasse 11/19
1010 Wien

Kosten
€ 150,-
Referent/in

Maga Johanna Zimmerl
Klinische und Gesundheitspsychologin,
Psychotherapeutin (SF)

Mehr Informationen

die möwe Akademie
akademie@die-moewe.at
T +43 (0) 1 532 14 14 - 720
 

Die Veranstaltung "Opferschutz und Prozessbegleitung" ist vom Berufsverband Österreichischer PsychologInnen (BÖP) als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung gemäß § 33 Psychologengesetz 2013 mit 4 Einheiten anerkannt. 

Anmeldung zur Veranstaltung

Ich melde mich verbindlich zu unten genannter Veranstaltung an. Ich bin mit der Speicherung meiner Daten zum Zweck der Organisation und Durchführung der Veranstaltung einverstanden.

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.